Marinierter Lachs mit Knoblauch und Kräutern

Bei diesem marinierten Lachs handelt es sich um frische Lachsfilets, die mit Olivenöl, Knoblauch und Kräutern verfeinert und anschließend gegrillt oder perfekt gebacken werden. Sie werden den ganzen Sommer lang Lachs grillen wollen, nachdem Sie diese einfache Marinade probiert haben!

Lachs ist der perfekte Fisch zum Grillen – er fällt nicht auseinander und trocknet nicht aus. Wenn Sie dem Mix eine einfache, aber geschmackvolle Marinade hinzufügen, erhalten Sie ein Publikumsmagnet, das auf Ihrer permanenten Dinner-Menü-Rotation endet.

Gegrillte marinierte Lachsfilets mit Zitrone, Knoblauch und Kräutern.

Für mich dreht sich im Sommer alles ums Grillen, und eines meiner Lieblingsgerichte zum Grillen sind Meeresfrüchte. Ich mache diesen marinierten Lachs während der wärmeren Monate ständig und es gibt nie irgendwelche Reste. Sogar meine Kinder lieben diesen!

Wie machst du marinierten Lachs?

Die Marinade für diesen Lachs ist eine Mischung aus Olivenöl, Honig, Sojasauce, Zitronenschale und Kräutern. Der Lachs sitzt bis zu 6 Stunden in der Marinade und wird anschließend gegrillt oder gegrillt. Ich habe absichtlich Zitronensaft aus diesem Rezept herausgelassen, weil Säuren wie Zitronensaft den Lachs “kochen” können, während er in der Marinade sitzt. Die Zitronenschale fügt tonnenweise Zitrusaroma hinzu, ohne dass die Textur der Lachse verändert werden muss.

Dies ist ein einfaches Rezept, was bedeutet, dass es am besten ist, Lachs von höchster Qualität zu kaufen, den Sie sich leisten können. Frischer Lachs schmeckt oft besser als gefrorener Lachs, und wild gefangener Lachs ist gesünder und schmackhafter als Zuchtlachs. Keine Lachsfilets? Salmon Steaks werden auch funktionieren, oder versuchen, eine ganze Seite von Lachs marinieren und im Ofen backen.

Lachsfilets in einer Zitronen-, Knoblauch- und Kräutermarinade.

Was ist die beste Würze für Lachs?

Am liebsten grilliere ich Lachs mit einer Kombination aus Zitrone, Knoblauch, frischen Kräutern, Salz und Pfeffer. Sie können alle Kräuter verwenden, die Sie zur Hand haben. Dieses Rezept erfordert Petersilie und Thymianblätter, aber andere große Wahlen sind Schnittlauch, Oregano oder Dill. Haben Sie keine frischen Kräuter im Haus? Versuchen Sie einen Teelöffel oder zwei einer getrockneten Kräuterwürzmischung wie italienische Würze.

Gegrillter Lachs und Spargel auf einer Grillpfanne.

Wie grillst du Lachs?

Sie können Lachs entweder auf einem Grill im Freien oder einer Innenkochplatte Grill grillen. Es ist wichtig, die Haut auf dem Lachs zu belassen, so dass die Filets zusammenhalten und nicht auf dem Grill auseinanderfallen. Normalerweise sollten Sie den Lachs für 5-6 Minuten pro Seite kochen, aber diese Zeit kann je nach Dicke Ihrer Lachsfilets variieren. Oft gebe ich dem Grill auch etwas Gemüse hinzu, wie zum Beispiel Spargel, Zucchini oder Maiskolben, um das Essen abzurunden.

Eine Platte mit marinierten Lachsfilets, gegrillt und mit frischen Kräutern belegt.

Der letzte Schliff auf diesem marinierten Lachs ist ein Hauch von reservierter Marinade. Es fügt so viel zusätzlichen Geschmack hinzu! Ich serviere meinen Knoblauch Kräuter Lachs über Reis, Kartoffelbrei oder Nudeln, zusammen mit etwas Gemüse für eine komplette Mahlzeit.

Marinierter Lachs über Couscous mit Spargel an der Seite.

Dieser gegrillte marinierte Lachs ist einfach genug für ein schnelles Abendessen unter der Woche, aber elegant genug, um ihn zu begleiten. Ob Sie Ihren Lachs grillen oder backen, jeder wird ihn lieben!

Mehr Lachs Rezepte, die Sie lieben werden

Gegrillte marinierte Lachsfilets mit Zitrone, Knoblauch und Kräutern.

Marinierter Lachs

Bei diesem marinierten Lachs handelt es sich um frische Lachsfilets, die mit Olivenöl, Knoblauch und Kräutern verfeinert und anschließend gegrillt oder perfekt gebacken werden. Sie werden den ganzen Sommer lang Lachs grillen wollen, nachdem Sie diese einfache Marinade probiert haben!

30 minutes Marinierzeit 30 Minuten

Zutaten

  • salmon fillets 4-6 ounces each 4 Lachsfilets 4-6 Unzen pro Stück
  • tablespoons olive oil 4 Esslöffel Olivenöl
  • tablespoons honey 1 1/2 Esslöffel Honig
  • tablespoons soy sauce 1 1/2 EL Sojasauce
  • teaspoon lemon zest 1 Teelöffel Zitronenschale
  • teaspoons chopped fresh parsley 2 Teelöffel gehackte frische Petersilie
  • teaspoons fresh thyme leaves 2 Teelöffel frische Thymianblätter
  • teaspoon salt 1/2 Teelöffel Salz
  • teaspoon pepper 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • teaspoon minced garlic 1/2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • Zitronenscheiben zum Servieren

Anleitung

  1. Olivenöl, Honig, Sojasauce, Zitronenschale, Petersilie, Thymian, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Schneebesen zum kombinieren.

  2. Reservieren Sie 1 Esslöffel der Marinade für den späteren Gebrauch. Den Knoblauch in die Schüssel geben.

  3. Den Lachs und die Marinade zu einem wiederverschließbaren Gefrierbeutel geben und verschließen. Schütteln, um den Lachs mit der Marinade zu überziehen.

  4. Marinieren Sie im Kühlschrank für mindestens 30 Minuten oder bis zu 6 Stunden.

  5. Entfernen Sie den Lachs von der Marinade und kratzen Sie alle überschüssigen Kräuter- oder Knoblauchstücke ab (sonst könnten sie auf dem Grill verbrennen!).

  6. Grillanleitung: Heizen Sie einen Außengrill oder eine Grillpfanne bei mittlerer Hitze vor. Fügen Sie die Lachsfilets hinzu und kochen Sie 5-6 Minuten auf jeder Seite oder bis der Lachs durchsichtig ist.

  7. Anweisungen zum Ofen: Den Ofen auf 425 Grad vorheizen. Legen Sie die Lachsfilets auf eine mit Kochspray ausgekleidete Blechschale. Backen Sie für 15 Minuten oder bis Lachs durch gekocht wird.

  8. Die Marinade über die Lachsfilets streichen und auf Wunsch mit Zitronenscheiben servieren.

Nährwertangaben

Marinierter Lachs

Menge pro Portion

Calories from Fat 153 Kalorien 274 Kalorien aus Fett 153

% Täglicher Wert*

26% Gesamtfett 17g 26%

10% Gesättigtes Fett 2g 10%

21% Cholesterin 62mg 21%

25% Natrium 592 mg 25%

16% Kalium 565 mg 16%

1% Gesamt Kohlenhydrate 4g 1%

Zucker 4g

46% Protein 23g 46%

1.9% Vitamin A 1,9%

2.7% Vitamin C 2,7%

1.8% Kalzium 1,8%

6.9% Eisen 6,9%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*